Geschichte

Das Familienunternehmen Herzog Bau blickt auf nahezu 100 Jahre fortwährende Weiterentwicklung zurück. Innovation und moderner Zeitgeist spielen bei Herzog seit Anbeginn eine besonders wichtige Rolle. Herzog Bau ist ein Traditionsunternehmen, das seit fast einem Jahrhundert als Familienbetrieb erfolgreich funktioniert und noch heute der Devise treu bleibt sich ständig weiter zu entwickeln um das Unternehmen und seine Mitarbeiter in eine sichere Zukunft tragen zu können. Als wichtigstes Ziel gilt bei all diesen Bemühungen, seit der Gründung im Jahre 1919, die Zufriedenheit der Kunden.

 

Starkes Fundament für eine bedeutsame Entwicklung

Der Grundstein für das heute wie damals erfolgreiche Bauunternehmen wurde im Jahre 1919 von Maurermeister Albert Herzog gelegt. Nach dem zweiten Weltkrieg trat Baumeister Herbert Herzog in den väterlichen Betrieb ein. Gemeinsam mit seinem Vater und deren Schwester Anni Haidinger kümmerte er sich um den Wiederaufbau der Firma. In der 3. Generation leiteten die beiden Söhne Michael und Albert Herzog gemeinsam das Unternehmen.

 

Nach dem plötzlichen Tod seines Bruders Michael leitet Albert Herzog seit 2011 das Unternehmen mit Fokus auf Zuverlässigkeit, hohe Kompetenz und perfekten Service. Auch die nächste Generation ist bereits im Baugeschäft tätig und wird in absehbarer Zeit das Team von Herzog Bau ergänzen.